3 файла

  1. "Родной" имидж Date: 2017-02-03 Distro: opendreambox 2.5.0 Drivers: 3.4-4.0-dm520-20170203-r0.0 Enigma2: 4.3.0r26-r0.15

    3 раза скачали

       (0 отзывов)

    0 комментариев

    Обновлено

  2. Имидж от 08-02-2017 OE2.5
    Flashen des Images
    - Dreambox per LAN-Kabel mit dem heimischen Netzwerk verbinden (es muss ein DHCP-Server (in der Regel macht das der Router) im Netzwerk laufen)
    - Dreambox herunterfahren und über den Netzschalter auf der Rückseite vom Strom trennen
    - Netzschalter auf der Rückseite einschalten, Power-Taste auf der Frontseite drücken und gedrückt halten (bei DM520/525/900 darf der Finger nicht auf der Power-Taste liegen während man den Netzschalter auf der Rückseite einschaltet, also erst hinten den Strom einschalten und dann den Finger auf die Power-Taste legen und bis zum roten Dauerleuchten der Taste dort lassen)
    - wenn "entering setup" im Display erscheint, die Power-Taste an der Front loslassen (bei der DM520/DM900 blinkt die LED der Power-Sensortaste)
    Hinweis: Sollte die Box nicht in den Flash-Modus gehen, dann die Box herunterfahren (d.h. Standby (was früher Deepstandby war)), wenn die Box vollständig heruntergefahren ist, einfach den Finger auf dem Powerknopf an der Front lassen, bis sie in den Flash-Modus bootet.
    - die im Display angezeigte Adresse im Internetbrowser eines PCs im gleichen Netzwerk eingeben (bei der DM520/525 wird die IP auf dem TV-Bildschirm angezeigt)
    - in der darauf erscheinenden Oberfläche auf "Upload Firmware" klicken und das vorher heruntergeladene Image (newnigma2-deb-daily-dmxxxx.tar.xz) auf dem PC auswählen und den Flashvorgang starten
    - nachdem der Flashvorgang beendet ist, auf "Reboot" klicken

    Timer setzen
    Problem: Es wird ein Umschalt-Timer anstelle eines Aufnahme Timers gesetzt.
    Lösung: Unter Menü->Einstellungen->System->Kanäle und Aufnahmen->Aufnahmepfade alle Aufnahmepfade (außer Timeshift) auf /media/hdd/movie setzen

    Picon Pfad einstellen
    Problem: Ich kann als Picon Pfad nur noch Flash oder aus einstellen.
    Lösung: Ja das ist richtig so. Aktuell installieren wir Picons direkt in den Flash.

    Picon Pfade
    /picons/piconHD = HD/FHD Skin Picons (Infobar)
    /picons/piconlcd = LCD Skin Picons für dm7080/dm820/dm900
    /picons/piconSList = Servicelist Picons (ist automatisch auf /picons/piconHD verlinkt)

    Keine Picons zum Installieren im Paketmanager
    Picon-Pakete werden über den Picon-Manager (enigma2-plugin-extensions-piconmanager) geladen: NN2 Services > PiconManager

    Experten Einstellungen
    Frage: Wo sind die Experten Einstellungen hin?
    Antwort: Alle Optionen in diesem Menüs sind im OE2.5 überflüssig oder weitestgehend automatisiert worden.

    Configsaver, Backup
    Frage: Wo ist der Configsaver hin?
    Antwort: Im OE2.5 ist dieser dem Sicherungsmanager gewichen. Dieser kann auch ein flashbares Komplettbackup erstellen (Newnigma2 Services > System Werkzeuge > Sicherungsmanager > Sicherung > blaue Taste für Vollständige Sicherung=Komplettbackup des Images).

    Der Flash zeigt nur 1GB an
    Frage: Der Flash zeigt nur 1GB an, obwohl es doch eigentlich 4GB sein müssten. (DM820HD, DM7080HD,DM900UHD)
    Antwort: Der Flashspeicher ist in zwei Partitionen unterteilt. Die erste hat 1 GB und die zweite den Rest. Das ist wohl aus Performance Gründen so. Die zweite Partition enthält auch das Recovery Image. Wer die zweite Partition nutzen möchte kann die Partition mounten
    Quellcode
    mount -t ext4 /dev/mmcblk0p2 /ziel
    Die Softwareverwaltung sieht anders aus
    Die alte Softwareverwaltung wurde durch den Paketmanager ersetzt. Über die gelbe Taste können Filter gesetzt werden, sodass zum Beispiel nur Skins oder Plugins angezeigt werden. Die Taste "blau" (System aktualisieren) startet die Softwareaktualisierung und bringt damit das Image auf den aktuellen Stand. Zur Offline-Installation die grüne Taste drücken (das gewünschte Paket vorher nach /tmp auf die Box kopieren, Für Plugins die Abhängigkeiten erfordern, bitte die Offline-Installation per Konsole verwenden, damit diese installiert werden.)

    Die Position der Infobar stimmt nicht
    Die Infobar kann mit Hilfe des Plugins enigma2-plugin-newnigma2-infobarposition (nach Installation zu finden unter Newnigma2 Services > System Werkzeuge > Infobar Position) verschoben werden.
    (Bei einem Neuflash des aktuellen Images ist das Plugin bereits installiert.)

    WebAdmin
    Das Web-Admin Plugin ist aus Sicherheitsgründen nicht vorinstalliert. Eine Installation ist jeder Zeit möglich (enigma2-plugin-extensions-webadmin). Bitte nicht vergessen ein Passwort zu setzen.

    Offline-Installation per Konsole
    *.deb Paket nach /tmp kopieren

    Telnet:
    Quellcode
    dpkg -i /tmp/*.deb
    eventuelle Abhängigkeiten nachinstallieren:
    Quellcode
    apt-get update && apt-get -y -f install
    Wie installiere ich ein Softcam
    - Newnigma2 Services über die blaue Taste aufrufen
    - EMU Menü auswählen
    - Camds hinzufügen/entfernen
    - die gewünschte Softcam auswählen und mit Ok installieren

    Das Softcam startet nach einem Neustart der Box nicht
    blaue Taste > Newnigma2 Services > EMU Menü > Camd Einstellungen > Camd start delay on bootup > 10 seconds > grüne Taste, danach Neustart der Box

    Wie installiere ich das Plugin MediaPortal
    siehe dort im ersten Beitrag: klick

    Wie nehme ich ein CI+ Modul in Betrieb (DM7080HD, DM525, DM900UHD)
    Dreambox 900UHD / 7080HD / DM525 / 7020HD CI+ Anleitung

    1 раз скачали

       (0 отзывов)

    0 комментариев

    Обновлено

  3. Start des openATV 6.0 Image Public Beta Test
    Wir starten nun in die offentliche Beta Test Phase mit dem neuen openATV 6.0 Image.
    Nach nicht mal 9 Monaten, seit es die stabile openATV 5.3 Image Version gibt, geht es nun weiter mit der openATV 6.0 Image Version.
    Wir hatten in der Zwischenzeit ein Test Image in der Version 5.4, welches eine kleine Gruppe von Usern 
    mit uns zusammen optimiert hat. 
    Vielen Dank an alle, die hier mitgeholfen haben!

    Einige von euch, werden jetzt denken: "Was kann man verbessern, da das openATV 5.3 Image aktuell super stabil funktioniert
    und wir keine gravierenden Probleme damit haben."

    Das openATV 6.0 Image wird nun internationaler und zum Multistandard-Image.
    Hier eine kleine Ubersicht, was sich im openATV 6.0 Image, im Vergleich zum openATV 5.3 Image alles andert:
    OE-Core Build: 
    Update von Jethro auf morty
    GCC 5.30 -> GCC 6.20
    glibc 2.2.3 - > 2.2.4
    Build Python Engine 2.7.11 -> 3.5.2
    Bitbake 1.29 -> 1.32
    Optimierung fur Multibuild Umgebung
    Error Checking und Cache Optimierungen
    uvm.

    Gstreamer:
    Gstreamer 1.8.1 -> Gstreamer 1.11
    Support neuer Media Codec
    HLS Streams Optimierungen
    Bug fixes und Speicheroptimierungen fur Embedded Systeme

    openATV Enigma2:
    Multituner Funktion fur Boxen mit DVB-C/T (Hybrit Tuner) 
    Multistream (MIS) 
    ATSC Tuner und EPG fur USA und andere Lander
    chinesische Menusprachen
    neue SKIN Optionen, um VTI Skins zu nutzen (Experimentell)
    Debug Levels Reduzierung der Information dadurch
    Verbesserung der Geschwindigkeit fur alte Gerate Modelle
    Fehlerbereinigter Mymetrix SKIN
    Verbesserter USB Tuner Support
    Bereinigen von Laufzeitfehlern und Memleaks
    Update Python 2.7.11 -> 2.7.12

    Arm Modelle:
    Umstellung von ARMV7 nach Cortex A15 Tuning
    auf der selben Basis wie Dreambox DM900
    openSSL ABI Version Anpassung wie Dreambox DM900

    Das openATV 6.0 Image gibt es fur alle Gerate, fur die es auch ein openATV 5.3 Image gab!
    Wir haben alle Update's soweit angepasst, sodass wir weiterhin fur alle Gerate ein einheitliches Image erstellen konnen.

    6 раз скачали

       (0 отзывов)

    0 комментариев

    Отправлено